Anbauhinweise

Winterroggen

Boden und Klima

alle Böden und Lagen

Saatzeit

Höhenlagen:  Ende September/ Anfang Oktober

Niederungen: Anfang bis Mitte Oktober

Saattiefe

2 cm

Saatmenge

leichte Böden     300 Körner/m²

bessere Böden  350 Körner/m²

Bei Aussaat nach dem 15.Oktober  +10 - 15 %

 

 

 

 

Grünschnitt Roggen

Boden und Klima

alle Böden und Lagen

Saatzeit

Anfang September bis Ende Oktober

Saattiefe

2 cm

Saatmenge

Anfang bis Mitte September 220-280 Körner/m² Ende Sept. bis Anfang Oktober 290-340 Kö./m² Mitte bis Ende Oktober 350-420 Körner/m²

 

Protector:   früh 85 -105 kg/ha, mittel bis130 kg/ha 
spät bis 160 kg/ha, erschwerte Bedingungen:
max. 200 kg/ha

 

 

Triticale

Boden und Klima

für alle Böden und Lagen

Saatzeit

Mitte September bis Mitte Oktober

Saattiefe

1-2 cm   Flache Aussaat begünstigt die Bestockung

Saatmenge

leichte - mittlere Böden      360 Körner/m²

schwere Böden                   400 Körner/m²

bei erschwerten Aussaatbedingungen evt. +10%

 

 

 

Winterweizen

Boden und Klima

für alle Weizenlagen

Saatzeit

früh und spätsaatverträglich (Æ  Okt./Nov.)

Saattiefe

2 - 4 cm

Saatmenge

leichte bis mittlere Böden   400 Körner/m²

schwere Böden                 450 Körner/m²

bei erschwerten Aussaatbedingungen evt. +10%

 

 

 

 

Sommer / Wechselweizen

Boden und Klima

für alle Weizenlagen

Saatzeit

Herbst:      ab Mitte Oktober

Frühjahr:   zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Saattiefe

2 - 3 cm

Saatmenge

leichte bis mittlere Böden   400 Körner/m²

schwere Böden                    450 Körner/m²

bei erschwerten Aussaatbedingungen evt. +10%

 

 

 

 

Dinkel

Boden und Klima

für alle Weizenlagen, auch rauhe flachgründige Gesteinsböden

Saatzeit

Ende September bis Ende Oktober

Saattiefe

2 - 4 cm

Saatmenge

Bei früher Saat   ca. 150 - 160 Vesen/m²  
(175 - 200 kg/m²)

mittlere - späte Saat  ca. 180 - 220 V/m²   
(200 - 230 kg/m²)